Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Steirer eröffnen die Wiener Ballsaison

Rund 3500 Gäste beim Steirerball 2018

Einzug der Ehrengäste am Steirerball 2018. 
Einzug der Ehrengäste am Steirerball 2018.Einzug der Ehrengäste am Steirerball 2018.
 
Auch in diesem Jahr war Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zum traditionellen Steirerball nach Wien gekommen. 
Auch in diesem Jahr war Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zum traditionellen Steirerball nach Wien gekommen.Auch in diesem Jahr war Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zum traditionellen Steirerball nach Wien gekommen.
 
Zur Begrüßung spielte die Marktmusikkapelle Haus im Ennstal das Dachsteinlied. 
Zur Begrüßung spielte die Marktmusikkapelle Haus im Ennstal das Dachsteinlied.Zur Begrüßung spielte die Marktmusikkapelle Haus im Ennstal das Dachsteinlied.
 
Steirische Lebensfreude und Herzlichkeit hielten auch heuer wieder Einzug in die Wiener Hofburg. © Steirische Landesregierung; bei Quellenangabe honorarfrei
Steirische Lebensfreude und Herzlichkeit hielten auch heuer wieder Einzug in die Wiener Hofburg.Steirische Lebensfreude und Herzlichkeit hielten auch heuer wieder Einzug in die Wiener Hofburg.
© Steirische Landesregierung; bei Quellenangabe honorarfrei
 

Graz (13. Jänner 2018).- Rund 3500 Gäste feierten gestern (12.01.2018) eine rauschende und fröhliche Ballnacht in den ausverkauften Prunksälen der Wiener Hofburg. Steirische Schmankerl, farbenfrohe Trachten und Musik-Highlights wie die Spider Murphy Gang machten den Ballabend unvergesslich. Auch zahlreiche Ehrengäste aus der Steiermark ließen sich den traditionellen Steirerball nicht entgehen - darunter Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesrätin Doris Kampus sowie die Landesräte Johann Seitinger und Christopher Drexler. 

Als Stammgast des Steirerballs freut sich der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer über die starke Achse zwischen Wien und der Steiermark: „Der traditionelle Steirerball bietet Jahr für Jahr tausenden Gästen steirische Lebensfreude und Herzlichkeit. Er ist ein großartiger Botschafter für das ‚Grüne Herz Österreichs‘ und bietet darüber hinaus auch eine Gelegenheit in der Bundeshauptstadt in den Genuss steirischer Köstlichkeiten zu kommen. Die Steirer in Wien pflegen nicht nur Kultur und Brauchtum unserer Heimat, sie sind auch wichtige Botschafter unseres Landes und stärken damit in Wirtschaft, Politik und Tourismus die Beziehungen zwischen Wien und der Steiermark." Der Ball der Steirer in Wien ist eine bedeutende Plattform, bei der sich die Steiermark einem breiten Publikum präsentieren könne. „Ich danke zum einen dem Verein der Steirer in Wien und insbesondere Vereinsobmann Andreas Zakostelsky für ihr Engagement. Zum anderen gebührt auch der Gastgeberregion Haus im Ennstal, und allen voran Bürgermeister Gerhard Schütter für ihre vielen Ideen und tollen Beiträge für den Ball ein großer Dank", so der steirische Landeshauptmann.

Gastregion war in diesem Jahr Haus im Ennstal, die „schönste Marktgemeinde der Steiermark". Der Steirerball 2018 war ausverkauft - am Ballabend gab es nur noch wenige Flanierkarten. Rund 3.500 verkaufte Karten und mehr als 1.600 ausverkaufte Sitzplätze machen den Steirerball auch zu einem wirtschaftlichen Faktor.

Der „fröhligante" Steirerball war auch heuer wieder einer der ersten Bälle der Wiener Ballsaison. Andreas Zakostelsky, Ballveranstalter und Obmann des Vereins der Steirer in Wien sagte: „Wir Steirer geben der Wiener Ballsaison erst den richtigen Schwung, denn der Steirerball ist der Hofburgball mit dem vielfältigsten Programm. 17 Bands, 360 Künstlerinnen und Künstler sowie eine Vielzahl an prominenten Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kunst, Kultur, Gesellschaft und der Medienszene machten den Steirerball erneut zu einem Höhepunkt der Wiener Ballsaison."

 
Graz, am 13. Jänner 2018

 
Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons