Schützenhöfer: Neuer Brauchtumskalender Erzherzog Johann gewidmet

Steirischer Brauchtumskalender 2009 jetzt im steirischen Buchhandel erhältlich

Brauchtumskalender 2009
Brauchtumskalender 2009
7.1.2008 - Anlässlich des 150. Todestages von Erzherzog Johann wird dem „Steirischen Prinzen" in seiner ganzen Vielfalt gedacht - als Visionär, Politiker, Reformer, Europäer und Innovator - und so auch mit dem Brauchtumskalender 2009.

 

„Mit Weitblick und Engagement hat Erzherzog Johann in der Steiermark gewirkt, hat wichtige Spuren hinterlassen, die weiterwirken und für uns heute noch bedeutsam sind. Wir sind stolz und dankbar, dass Erzherzog Johann die Steiermark als seine Heimat und Wirkungsstätte auserwählt hat. Der Steirische Brauchtumskalender 2009 ist ihm und seinem Wirken gewidmet", so Volkskulturreferent Landeshauptmann-Vize Hermann Schützenhöfer. Schließlich sei Erzherzog Johann zur Personifikation des Steirischen, zum leibhaftigen Sinnbild der Eigenart und des Eigenlebens der Steiermark geworden, wie einst Hanns Koren den „Wahlsteirer" beschrieben hat.

 

Wer war Erzherzog Johann wirklich? Ein Selbstverwirklicher, ein Getriebener, ein Machtbeseelter, ein Gönner, ein Volksheld, ein zweiter Kaiser, ein Gefesselter, ein Alpenkönig, ein Reformator, ein Eigenbrötler, ein Idealist, ein Visionär, ein Netzwerker, ein Suchender? Antworten auf diese Frage finden Sie im aktuellen Steirischen Brauchtumskalender 2009, der sich ganz dem Leben und Wirken des „steirischen Prinzen" verschrieben hat.

 

Steirischer Brauchtumskalender 2009

144 Seiten; Hardcover gebunden; Verkaufspreis: EUR 9,90.-

Erhältlich im steirischen Buchhandel oder direkt beim Volkskultur Verlag in Leibnitz unter 03452/ 71 135 bestellen.