Link zur Startseite

LH Schützenhöfer zum Tod von Heribert Thaller

Tiefe Betroffenheit beim steirischen Landeshauptmann

Graz (31. März 2020).- „Heribert Thaller war ein Pionier und hat wichtige Leistungen im Sport und Tourismus für die Steiermark erbracht. Er war Generalsekretärstellvertreter der Ski-Weltmeisterschaft 1982 und Mitbegründer der Special Olympics Österreich. Außerdem hat er das Skiparadies Dachstein-Tauern geführt und war federführend an der Entwicklung der 4-Bergeskischaukel beteiligt und hat so maßgeblich an der positiven Entwicklung von Schladming beigetragen. In den letzten Jahren seines vorbildlichen Wirkens ist er zum bekanntesten Archivar und somit Erhalter der jüngeren Geschichte in der Region Schladming-Dachstein geworden. Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen und Verwandten“, so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. Heribert Thaller wurde auch das Große Ehrenzeichen des Landes Steiermark verliehen.

Graz, am 31. März 2020

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Denise Kallweit unter Tel.: +43 (316) 877-5854, bzw. Mobil: +43 (676) 86665854 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: denise.kallweit@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz