LH Hermann Schützenhöfer vor der Presse
© Land Steiermark

Auch über Ostern wird in der Steiermark weiterhin getestet

Öffnungszeiten der steirischen Teststationen über die Osterfeiertage

Graz (1. April 2021).- Um den Steirerinnen und Steirern auch in den kommenden Tagen die Möglichkeit der kostenlosen Antigen-Tests anzubieten, sind die steirischen Teststationen auch über Ostern in Betrieb.

Am Ostermontag (5.4.2021) sind alle Stationen von 8 bis 18 Uhr geöffnet. „Wir wollen den Steirerinnen und Steirern die Möglichkeit geben, das Testangebot auch über Ostern in Anspruch zu nehmen und damit ein möglichst sicheres Osterfest verbringen zu können. Auch wenn wir nur im engsten Familienkreis feiern können, ist es wichtig, sich testen zu lassen, um damit die Weiterverbreitung des Virus zu verhindern″, betonen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang. Zudem sei mit der Öffnung der Teststationen am Ostermontag sichergestellt, dass es in der Woche nach Ostern zu keinerlei Einschränkungen bei der Inanspruchnahme jener Dienstleistungen, für die Eintrittstests benötigt werden, komme, so die Landesspitze. 

„Die Steiermark hat, im Vergleich zu anderen Bundesländern, momentan eine stabil niedrige Sieben-Tages-Inzidenz. Damit dies auch nach den Feiertagen so bleibt, braucht es die Hilfe aller Steirerinnen und Steirer, sich auch, wenn es über Ostern noch mehr Anstrengung erfordert, an die vorgegebenen Bestimmungen zu halten. Mit dem erweiterten Testangebot soll das Treffen mit Freunden und Familie möglichst sicher gestaltet werden. Jeder kann damit einen Beitrag leisten, nicht nur die eigene, sondern die Gesundheit aller zu schützen", unterstreichen Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß und Soziallandesrätin Doris Kampus.

Die Stationen stehen am kommenden Wochenende wie folgt zur Verfügung:

Am Karsamstag (3.4.2021) sind alle Stationen von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Die Testbusse sind am Samstag laut Regelfahrplan unterwegs, dies von 8 bis 18 Uhr auf den Routen Rohrbach an der Lafnitz - Vorau - Wenigzell - Mönichwald beziehungsweise St. Georgen am Kreischberg - St. Ruprecht - Stadl - Predlitz sowie St. Gallen - Altenmarkt bei St. Gallen - Mooslandl - Wildalpen. Ab Montag sind alle Teststationen sowie auch die Testbusse wie gewohnt in Betrieb.

Die Anmeldung für die regelmäßigen kostenlosen Antigen-Testungen sowie auch zu den Terminen der Testbusse an den einzelnen Haltestellen in den angefahrenen Gemeinden erfolgt über die Website Externe Verknüpfung www.oesterreich-testet.at. Für telefonische Anmeldungen steht die Hotline 0800/220 330 täglich von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung.

Graz, am 1. April 2021

Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).