LH Hermann Schützenhöfer vor der Presse
© Land Steiermark

Steirische Landesspitze begrüßt in Aussicht gestellte Corona-Maßnahmen

Graz (15. Juli 2021).- Vor dem Hintergrund steigender Corona-Zahlen haben sich heute die Expertinnen und Experten der zuständigen Ministerien über mögliche verschärfte Corona-Regeln beraten. Um die Verbreitung der Delta-Variante einzudämmen, wurden weitere Maßnahmen in Aussicht gestellt.

„Wir begrüßen die Einigung für verschärfte Maßnahmen zu Corona. Es sind damit mehrfach vorgebrachte steirische Forderungen erfüllt“, so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang.

Graz, am 15. Juli 2021

Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information die Redaktion:
Kommunikation Land Steiermark-Aussendungen unter E-Mail: kommunikation@stmk.gv.at
zur Verfügung.
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).